top of page

Definitiv ein (nordisches) Highlight

A Breath of Winter – Rabenwinter Saga 1 von Carina Schnell

 

Zu allererst möchte ich mich bei Knaur Verlag für das Leseexemplar bedanken. Jedoch habe ich das Buch als eBook gelesen, dass ich selbst gekauft habe.

Als Fan von Wikingern und der nordischen Mythologie, konnte ich mir dieses besondere Schätzchen nicht entgehen lassen. Die Ausstattung des Prints ist sagenhaft schön; von der wie immer Atemberaubenden Covergestaltung von Alexander Kopainski, über die wunderschönen Innenklappen mit der Illustration der Wilden Jagt, die liebevoll gestalteten Kapitelzierden, bis hin zu den eingebundenen Paige-Overlays mit den Illustrationen von Smilla und Gent. Dieses Schmuckstück ist auch ganz ohne farbigen Buchschnitt ein absolutes optisches Highlight! Leider hat das eBook nicht ganz so viel Liebe abbekommen, zumindest in meiner Version steht über nahezu jedem Kapitel Smilla, obwohl das Kapitel aus Gents Sicht ist. Das hat mich Anfangs etwas verwirrt, aber man findet meist in den ersten 1-2 Zeilen raus, wessen Sicht man gerade liest. Das ist mein erstes Buch von der lieben Carina Schnell und ich muss sagen, dass ich die Geschichte um die Wilde Jagt sehr genossen habe. Wären mir nicht vor Erschöpfung die Augen zu gefallen, hätte ich das Buch wohl in einem Zug durchgelesen. Carinas Schreibstil ist unfassbar spannend und fesselnd, und auch die Story um die Wilde Jagt hat mich durchgehend begeistert. Die meisten Plottwists hab ich tatsächlich auch überhaupt nicht kommen sehen; nur den um den Hexenschlächter hab ich so halb kommen sehen. Für mich gab es da nur 2 Kandidaten, aber welcher es am Ende war, hat mich dennoch überrascht. Alles in allem ist »A Breath of Winter« ein absoluter Paigeturner mit Suchtgefahr, sodass ich es kaum erwarten kann wie es in Band 2 weiter geht. Ich kann dieses Buch jedem Fan der nordischen Mythologie und Wikinger Fans, sowie allgemeinen Fantasy-Fans nur ans Herz legen! Dieses Buch ist für mich definitiv ein Highlight und unter den Top 5 meiner Favoriten dieses Jahr.

bottom of page