top of page

Ein bildgewaltiges Finale, dass einem das Herz bricht

Knochensplitterpalast – Der Krieg von Andrea Stewart

 

Zu allererst möchte ich mich beim Bloggerportal und dem Penhaligon Verlag für das Leseexemplar bedanken.

Spannend geht es mit dem Finale der Knochensplitter-Trilogie weiter.

Der dritte Band »Knochensplitterpalast – Der Krieg« spielt 2 Jahre nach Band 2 und holy moly, in der Zeit ist ganz schön was passiert 🤯


Obwohl die Konstruktarmee zerschlagen wurde und Dione dabei eine nicht unerhebliche Rolle gespielt hat, liegt das Kaiserreich in Trümmern. Lin versucht alles, um das Reich zusammen zu halten und ein besserer Kaiser als ihr Vater und Großvater zu sein. Doch die Vorurteile gegenüber den Alanga und die Armee der Splitterlosen machen ihr dieses unterfangen um vieles schwerer.


Auch Ragan intrigiert zusammen mit Nisong gegen den Kaiser. Im Auftrag vom Kopf der Ioph Carn hat Nisong Jovis einen von Lozhis Splittern eingesetzt und diesen damit Kaphra unterworfen. Allerdings macht Ragans Sucht nach Macht auch vor Dione, dem mächtigsten aller Alanga nicht halt. Und so steht Lin am Ende nicht nur Ragan und seinen unterworfenen Alanga, sondern auch Dione und dessen Armee an Spitterlosen gegenüber.

Von Seite eins an war ich wieder vollkommen in der Welt des Phönixreiches gefangen und habe unfassbar mit Lin, Jovis, Phalue und Ranami mitgefiebert. Es ist erstaunlich, wie die ganzen Handlungsstränge, die durch die verschiedenen Perspektiven entstanden sind, am Ende zusammen finden. Auch wenn mir die letzten Kapitel ein bisschen das Herz gebrochen haben, bekommt die Geschichte um das Phönixreich genau das Ende, dass perfekt passt. Diese Trilogie ist so ziemlich das beste Debüt, die ich je gelesen habe. Wüsste ich es nicht besser, würde ich denken, dass Andrea Stewart schon ein alter Bestsellerhase im Buchbusiness ist. An der ein oder anderen Stelle wurden mal Protas vertauscht, was mich kurz verwirrt hat, aber nicht weiter tragisch ist. Wer sich gern von einer ganz eigenen Magie, magischen Wesen und der ein oder anderen Intrige verzaubern lassen möchte und dabei einen unfassbar bildgewaltigen und spannenden Schreibstil genießen möchte, sollte unbedingt die Knochensplitter-Trilogie lesen.

Comments


bottom of page