top of page

Ein spannendes F(e)antasy Abenteuer

Turmalin 1: Magie aus Wasserseide von C.F. Schreder

 

Für eine Leserunde bei LovelyBooks habe ich ein digitales Rezensionsexemplar erhalten, für das ich mich ganz herzlich bedanken möchte.

Das Cover und der Klappentext haben mich unglaublich neugierig auf „Turmalin – Magie aus Wasserseide“ gemacht. Daher hat es mich umso mehr gefreut, dass ich für die Leserunde ausgewählt wurde und mein erstes Buch von C.F. Schreder lesen durfte.

Ich finde die Idee und auch den Plot wirklich total cool und finde das Setting super Interessant. Natürlich ist es nichts neues, das Fae in der Menschenwelt Leben, aber ich mag das Zusammenspiel dieser beiden Welten hier sehr gerne.

Wie es die Wasserseide in den Titel geschaut hat, verstehe ich allerdings nicht so recht, da diese wirklich nur kurz erwähnt wird. Allerdings ist die Herstellung dieser Wasserseide ziemlich interessant.

Auch das eine Fae-Rasse ausgegrenzt wird, weil sie angeblich böse sind, ist nichts neues. Jedoch fand ich es sehr faszinierend Lyra bei ihrer Entwicklung zu begleiten – von dem ersten erscheinen der Hornspitzen bis zum Ende des ersten Bandes hat sie eine wirklich krasse Entwicklung durch gemacht.

Und ich finde, dass diese Geschichte beweist, dass man niemals alle über einen Kamm scheren kann und es oftmals ganz anders ist, als es scheint.

Nun bin ich gespannt auf den zweiten Band und wie sich Lyra am Ende entscheiden wird. Denn ich glaube, dass sie ihre Hörner ziemlich liebgewonnen hat…

0 Kommentare

Comments


bottom of page