top of page

Eine Geschichte mit unglaublich viel Tiefgang

A Reason to Stay von Jennifer Benkau

 

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Leider konnte mich die Sprecherin des Hörbuchs nicht überzeugen, weswegen ich das Buch gelesen habe.


Mit »A REASON TO STAY« hat Jennifer Benkau direkt aus meiner Seele gesprochen. Kaum ein Selbsthilfebuch hat Depressionen so treffend beschrieben wie sie. Gleichzeitig hat sie es geschafft, dieses unfassbar schwere Thema spielend leicht in die Geschichte einzuweben. Gespickt mit viel Gefühl, Spannung, Humor und einer ganz eigenen Romantik, führt uns die Autorin durch Gewitter und Sonnenschein.

Ich habe viel gelacht, oft zustimmend genickt und die ein oder andere Träne vergossen.

»Die Depression ist wie eine Fremde in meinem Kopf. Sie ist da seit Jahren, gibt nichts von sich preis, aber sie weiß alles über mich, jedes Detail meiner geheimsten Gedanken. Sie nutzt ihr Wissen, um mich zu verletzen.«

Sowohl Billy, als auch Cid sind sehr detailliert ausgearbeitet und haben eine unfassbare Tiefe.

Und ganz ehrlich, mit vielen Wendungen habe ich nicht gerechnet, doch das macht es noch viel Passender zu den Themen, die Jennifer Benkau in dieser Geschichte behandelt.

Ich bin selbst betroffen und finde es wichtig, dass Menschen wie ich besser verstanden werden. Dass dieses Tabu eines von vielen ist, dass endlich mal gebrochen wird und wir nicht mehr in Schubladen gesteckt werden. Mit der Depression zu leben ist schwer genung, als dass die Gesellschaft einem da noch mehr Steine in den Weg legen müsste…

Dieses Buch kann ich jedem nur an Herz legen, vor allem aber denen, die selbst betroffen sind oder Betroffene im Umfeld haben. Lest dieses Buch und ihr bekommt einen tieferen Einblick in diese Thematik, als irgendein Selbsthilfebuch es jemals könnte.

0 Kommentare

Comments


bottom of page