top of page

Eine wirklich tolle und spannende Story

In seinen Augen: Marked Men 1 von Jay Crownover

 

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Friends-to-Lovers Geschichten, doch diese hier ist komplett anders.

Denn Shaw und Rule sind alles andere als Freunde, eher bekannte, die mehr oder weniger zusammen aufgewachsen sind.

Die Geschehnisse um Remmy und das damit zerrüttete Verhältnis zu seiner Familie, haben aus Rule einen noch schwierigeren Menschen gemacht, als er eh schon war. Denn er hat nie gelernt, jemanden wirklich an sich ran zu lassen. Und vor allem nicht Shaw, denn seiner Meinung nach, was diese mit seinem Zwillingsbruder Remmy zusammen.

Doch Shaw war schon vom ersten Moment an, in dem sie Rule kennen gelernt hat, verliebt und konnte sich nie von der Liebe zu ihm befreien.

Auch die Beziehung zu Gabe, die ihr von ihren Eltern aufgezwungen wurde, oder Rules verschleiß an Bettgespielinnen konnten an ihren tiefen Gefühlen zu dem Tätowierer ändern.

Als sie sich von Gabe trennte, weil sie es mit dem Sohn eines Richters nicht mehr aushielt, lief das Ganze aus dem Ruder…

Mir gefiel an dieser Geschichte besonders gut, dass es nicht dieses klassische Friends-to-Lovers Ensemble ist. Der Schreibstil von Jay Crownover ist locker und leicht und die Sprecher haben das Buch wirklich toll wieder gegeben. Hier und da hab ich kleinere Recherchefehler rausgehört, allerdings fallen diese nur auf, wenn man sich selbst mit Bodymodifikationen befasst hat.

Da ich nur das Hörbuch kenne, möchte ich noch darauf hinweisen, dass eine Triggerwarnung am Anfang angebracht sein könnte, da gerade die Geschehnisse mit Gabe, zarter besaitete Personen als mich triggern könnten.

Alles in allem aber ein tolles Hörbuch, dass ich nur empfehlen kann.

Comentários


bottom of page