top of page

Super spannend mit einem super fiesen Cliffhanger

GRIMM – Suicide Love von Mika D.Mon

 

Ich habe für die Teilname an der Leserunde bei LovelyBooks ein Rezensionsexemplar zur verfügung gestellt bekommen; dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!❤️

Mit Grimm haben Mika D. Mon ein unglaublich spannenden und fesselnden Auftakt ihrer neusten Reihe veröffentlicht.

Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen und hab es in einem rutsch durch gelesen.🤓

Ich finde Grimm unglaublich faszinierend und es ist fast niedlich, wie verwirrt er von seinen Emotionen und körperlichen Reaktionen ist. Die Rückblicke in Grimms Vergangenheit finde ich spannend, vor allem seinen ersten Auftragsmord, der glaube nicht so ganz ernst gemeint war…

Auch Lucia ist eine sehr interessante Persönlichkeit. Sie ist unglaublich stark, vor allem wenn man ihr Leben an Darios Seite bedenkt. Bei ihr merkt man, dass auch sie Gefühlsblind ist, aber sie ist es nicht so stark wie Grimm.

Von beginn an wird der Spannungsbogen aufgebaut und ist am Ende zum zerreißen gespannt, sodass ich unter dem Cliffhanger sehr leide 😩

Auch die Aufmachung und Gestaltung des Buches ist super schön, mit dem roten Schnitt und den Wunderschönen Kapiteldesigns. Und omg diese Zeichnung von Grimm…der Hammer!

Ich freue mich schon riesig auf Band 2 und 3!

Comments


bottom of page