top of page

Urkomisch – definitiv kein Thriller

Der erste letzte Tag von Sebastian Fitzek

 

Ich habe ein Audio-Rezensionsexemplar von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken!

Mein letztes Buch von Sebastian Fitzek ist schon ne Weile her. Thriller waren mir in letzter Zeit irgendwie zu schwer, aber mit „Der erste letzte Tag“ hat Fitzek echt den Vogel abgeschossen.

Immer wieder hat der Thriller-Autor sein Genre aufs Korn genommen und allgemein waren seine Beschreibungen und Vergleiche immer wieder so absurd, dass ich fast vom Stuhl gefallen bin vor lachen.

Natürlich hat es einen leicht morbiden Beigeschmack, wenn man die Pointe bedenkt, doch auch diese konnte dem Buch seine Leichtigkeit nicht nehmen, mit dem es mich begeistert hat.

Ein wirklich genial lustiges Buch, das ich jedem nur ans Herz legen kann.

Comments


bottom of page