top of page

Weiter gehts im Kampf gegen die Götter…

Feuer (Geheimnis der Götter-Reihe 3) von Saskia Louis

 

Vielen Dank an dp – DIGITAL PUBLISHERS für das digitale Rezensionsexemplar.

Bei dp wurde „Geheimnis der Götte – Feuer“ von Saskia Louis als Neuauflage veröffentlicht. Ich kenne die vorherige Version nicht und kann daher eventuelle Änderungen nicht einbeziehen.

Band 3 endet nicht ganz so fies wie seine Vorgänger, war im allgemeinen aber auch etwas schwächer.

Es passiert unglaublich viel in diesem Band und doch hat man das Gefühl, nicht weiter zu kommen.

Zwar erinnert Nym sich teilweise wieder an ihr früheres Leben und auch an die Verlobung mit Jedi, doch das verwirrt sie nur mehr, als dass es hilft.

Mich hat am meisten irritiert, dass sie einfach den Verlobungsring wieder trägt, obwohl sie sich nicht wirklich für Jedi entschieden hat. Und natürlich kommt das bei Levi nicht gut an.

Einerseits fand ich es süß, dass sie durch einen Kampf entscheiden wollten, wer Nym bekommt, doch anderer Seite ist das natürlich totaler Mist, denn im Grunde ist das die Entscheidung der Herzdame. Allerdings hat diese erhebliche Probleme damit, ihr altes und ihr neues selbst unter einen Hut zu bekommen und sich immer neuen Herausforderungen stellen zu müssen.

Ich glaube weiterhin ganz fest an ein „happily ever after“ für Nym und Levi. Denn ich finde, dass schon recht klar ist, dass sie Jeki zwar liebt, aber nicht so, wie man seinen Verlobten lieben sollte und wie sie Levi liebt. Bei Levi kommt sie zur Ruhe, er ist ihr sicherer Hafen und ich kann nur hoffen, dass dies im Finalen Band der Reihe sieht.

Die Geschichte konnte wieder mit allem aufwarten, was Leserherzen begehren: ein Love-Triangel inklusive. Vor allem aber ist es spannend und an den richtigen Stellen gefühlvoll.

Jetzt freue ich mich jedenfalls auf den Finalen Band und bin gespannt was uns in den Kreisbergen erwarten wird, ob Nym sich für Levi oder Jeki entscheidet, ob sich Bistaye von den Göttern befreien kann und ob die 4 Götter endlich mal ordentlich auf den Deckel bekommen…

0 Kommentare

Comments


bottom of page