top of page

Wen die undenkbarste Allianz die einzige ist, die zum Sieg führen kann

Der Orden des geheimen Baumes – Die Königin von Samatha Shannon

 

Zu allererst möchte ich mich beim Bloggerportal und dem Blanvalet Verlag für das Leseexemplar bedanken. Die Geschichte um den sagenumwohenen Orangenbaum habe ich als Taschenbuch (ET 22.03.2023) gelesen.

Auch »Der Orden des geheimen Baumes – die Königin« wird aus der Sicht von fünf Protagonisten erzählt und auch in Band zwei werden die einzelnen Sichten lediglich durch Absätze innerhalb eines Kapitels von einander getrennt


Nachdem die ersten Vorreiter des Namenlosen Einen bereits ewacht sind und die Menschen auf beiden Seiten des Kontinents in Ansgst und Schrecken versetzt muss Königin Sabran eine schwere Entscheidung treffen: Sie muss dem Osten – der Wasserdrachen anbetet – um eine Allianz bitten, damit sie gemeinsam gegen den Namenlosen Einen und seine Geschwister bestehen zu können.

Zwischen Hoffnung, Lügen und Intriegen, findet man aber auch einen Funken Liebe. Aber nur, wenn man ganz genau hinschaut. Dank der Orts und Perspektivwechsel ist man quasi immer am "Ort des Geschehens". Es war wirklich bis zuletzt unfassbar spannend und vollkommen unvorhersehbar. Die ganze Zeit habe ich mit den Protagonisten mitgefiebert und gebangt … zwischenzeitlich hatte ich echt Angst, dass sie den Kampf verlieren.


Auch wenn es für die Protagonisten kein klassisches "happily ever after" gibt, bekommt doch jeder für sich ein schönes Ende … und wer weiß, vielleicht ist es ja auch noch gar nicht zu Ende …


Insgesamt hat mich auch »Der Orden des geheimen Baumes – die Königin« von Samantha Shannon sehr begeistert. Wer High Fantasy mit Drachen und Königshäusern mag, kommt hier definitiv voll auf seine Kosten.

0 Kommentare

Comments


bottom of page